Unsere zwei neuen Tierschutzorgas

Unsere zwei neuen Tierschutzorgas

Achtung, Achtung liebe Pawrents. Wir haben große, wooftastische und miezig abgefahrene Neuigkeiten. Nach einem Jahr STRAYZ Bio-Futter und über 265.000 Futterspenden an unsere tollen Tierschutzvereine, können wir endlich noch mehr Miez- und Doggo-Held*innen unterstützen.

Wohin mit der Katze im Urlaub? Du liest Unsere zwei neuen Tierschutzorgas 4 Minuten Weiter Deinen Hund bei Hitze beschäftigen

Alle Straßenhunde und Katzen retten, das ist unser Ziel, das wir gemeinsam mit dir erreichen möchten. Wir können endlich unsere beiden neuen Tierschutzorganisationen bekannt geben, die du ab jetzt mit jedem Beutel und jeder Dose unseres artgerechten Katzen- und Hundefutters unterstützt. Wir wollen dich natürlich nicht länger warten lassen und stellen dir hier unsere neuen Orgas fix vor. STREUNERPOWER!

zwei Tuxedo-Katzenbabys sitzen auf dem Boden.

Dortmunder Katzenschutz e.V.

Tadaaa, unsere vierte Katzenschutzorganisation ist der Dortmunder Katzenschutz e.V. geworden. Wusstest du, dass alleine in Deutschland über 2 Millionen Straßenkatzen leben, die sich unkontrolliert weiter vermehren und dringend auf medizinische Hilfe angewiesen sind? Oft ist uns gar nicht bewusst, wie brisant auch die Lage vor unserer Haustür ist, deswegen möchten wir die Arbeit der tollen Miez-Retter*innen unterstützen, die schon so lange dazu beitragen, dass Streunerkatzen ein tolles und besseres Leben führen können. 

Getigerte Katze liegt auf dem Tisch mit Katzenspielzeug.

Kastrationsaktionen und Kooperationen mit ortsansässigen Tierärzt*innen sind zusammen mit der Aufklärungsarbeit über das Thema, ein Steckenpferd des Vereins. Wieso? Nur durch Kastrationen der freilebenden Katzen und Kater, kann das Leid der Straßenkatzen nachhaltig angepackt werden. Außerdem gibt es eine kostenlose Urlaubsstellen-Vermittlung für Katzen aus privaten Haushalten, um dem Aussetzen der Tiere vorzubeugen. Rettungsaktionen, wie das Einfangen herrenloser Streuner oder von Problemfällen in ihrem Gebiet gehört natürlich auch dazu. Pflegestellen-Betreuung, Vermittlung der geretteten Katzen, Beratung zur Katzenhaltung, Informationsstände, Aufklärungsarbeit und noch so vieles mehr umfasst die Arbeit, die diese Miez-Held*innen ehrenamtlich leisten und nur durch Spenden finanzieren. Dafür einmal krassen APP(L)AWS! 

Aufgebaute Katzenfalle wird von drei schwarz-weißen Katzen umkreist.

Katzenschutz in Zahlen

Seit der Gründung des Katzenschutzvereins 1976 wurden bis 2019 folgende abgefahrene und wahnsinnig tolle Errungenschaften erreicht.

  • Ca. 17.800 Katzen und Kater wurden kastriert
  • Ca. 26.300 Tiere wurden ärztlich behandelt
  • Ca. 50.000 Fälle wurden bearbeitet
  • Ca. 22.000 Katzen wurden abgegeben

Unter anderem wurden auch tolle Aktionen, wie “Katzen im Altenheim” ins Leben gerufen, indem tolle Katzen in Altenheime vermittelt wurden. Win-Win oder Miau-Miau für Katze und Mensch. Einfach MEWOW, was schon alles durch die tolle Arbeit des Tierschutzvereins für Katzen in Deutschland erreicht wurde. Wir freuen uns soooo doll gemeinsam mit dir einen Teil dazu beizutragen, was dort geleistet wird. Einfach PAWSOME!

Hellbrauner Hund sitzt in Tierheim.

CARE 

Whoop, Whoop! Unsere vierte tolle Tierschutzorganisation, die sich vor allem der Hunderettung widmet ist Charlies Animal Rescue Centre in Bangalore, Indien. Wieso ausgerechnet Indien? Mit einer Zahl von ca. 30 Millionen Straßenhunden, ist das Leid der Streuner enorm hoch. Viele der Hunde sind sehr krank, verletzt oder werden links liegen gelassen. Leider gibt es noch wenig Rücksicht für die Tiere und noch sehr wenig Aufmerksamkeit für das Thema innerhalb der Gesellschaft. 

Straßenhunde liegen am Straßenrand und schlafen.

Unser Teammitglied Steffi lebt mit ihrem Freund, der aus Indien stammt, und ihren zwei Hunden in Bangalore. Flash, der kleine Kontroletti, ist ein Straßenhund gewesen, der dort adoptiert wurde. Steffi hat sich schon mehrmals mit CARE in Verbindung gesetzt und das tolle Tierheim dort für uns besucht. Wir sind super dankbar, dass wir auf das Thema aufmerksam gemacht wurden und jetzt auch dazu beitragen können den vergessenen Fellnasen langfristig zu helfen. Das ist Charlies Animal Rescue Centre:

Dreibeiniger Hund steht im Tierheim in Indien.

CARE ist ein Tierheim, das im Januar 2013 mit dem Ziel gegründet wurde, verletzten und kranken Streunern in der Stadt Bangalore medizinische Hilfe zukommen zu lassen.

Ziel ist es, allen Tieren eine lebensrettende tierärztliche Versorgung auf dem Niveau privater Tierarztpraxen zu bieten. CARE verfügt über eine Rettungs-Hotline, Tierambulanzen und eine voll ausgestattete tierärztliche Trauma-Einheit. CARE ist bestrebt, alten, blinden, querschnittsgelähmten und chronisch kranken Tieren ein Leben in Würde zu ermöglichen und sie im Tierheim in einer sicheren und friedlichen Umgebung leben zu lassen.

Des Weiteren werden sehr viele Hunde, aber auch Katzen, Kaninchen, Enten, Schildkröten und Co. beherbergt. Neben der Rettung und Unterbringung von Tieren bietet CARE auch Adoptionen, humanitäre Erziehung in Schulen, Prävention und Kontrolle von Tierquälerei sowie Möglichkeiten zur Freiwilligenarbeit an.

STRAYZ Bio-Futter spendet an Tierschutzvereine.

#futterspendet 

Mit jeder Dose, jedem Beutel unseres Bio-Nassfutters für Katzen oder Hunde und jedem Bio-Snack jetzt täglich auch die Streuner und die Tierschützer*innen unterstützen, deren krasse Arbeit wir dir hier endlich vorstellen durften. Regelmäßige und planbare Spenden sind für den Tierschutz enorm wichtig und sorgen dafür, dass mehr Tiere gerettet werden können und mehr Notfellchen geholfen werden kann. Also worauf wartest du? Jetzt Streuner retten mit STRAYZ! 


Deine Miez-& Doggo-Ultras

Spendenzähler

Hier siehst du die Übersicht unserer gemeinsamen Streunerspenden!

500000 Futterspenden
2500 Med. Hilfe
250 Kastrationen

Wir sind für dich da

Du hast eine Frage? Wir helfen dir gerne. Hier geht's zum Kontaktformular. Viele Infos findest du auch in unserem FAQ.