Versteckte Stoffe im Futter begünstigen Allergien

Immer mehr Katzen leiden an Allergien

Wusstest du, dass es keine gesetzliche Pflicht gibt, alle Zutaten auf der Futter-Verpackung zu erwähnen?

So landen Bindemittel, Lockstoffe und Fleisch von Tieren im Futter, von denen man keine Ahnung hat.

Mögliche Folgen: Eine Katzenfutter Allergie und Unverträglichkeiten, die sich durch Durchfall, Erbrechen oder Juckreiz äußern.

Durch die intransparente Deklaration der Zutaten fällt es uns als Katzeneltern schwer herauszufinden, auf was die geliebte Miez tatsächlich reagiert. 😿

Wir finden, dass du ein Recht darauf hast zu erfahren, was im Futter deiner Katze drin steckt!

❤️‍🔥❤️‍🔥❤️‍🔥

Das sagt die STRAYZ Community

Ausgezeichnet 😻

Du fütterst. Du hilfst.

Deine Bestellung hilft

Mit STRAYZ tust du nicht nur deiner Katze etwas Gutes, sondern du spendest automatisch für Straßenkatzen in Not.

Spendenzähler

So viele Spenden konnten wir Dank toller Menschen wie dir schon für den Tierschutz sammeln. Hier erfährst du alles über unsere große Mission und wie das mit den Spenden funktioniert.

3000000 Futterspenden
12000 Med. Hilfe
450 Kastrationen

Wir sind für dich da

Du hast eine Frage? Wir helfen dir gerne. Hier geht's zum Kontaktformular. Viele Infos findest du auch in unserem FAQ.