Flugpaten gesucht: Im Urlaub Tiere retten! Katze in einer Transportbox.

Flugpaten gesucht: Im Urlaub Tiere retten!

Der Sommer steht vor der Tür und viele Zweibeiner machen sich auf den Weg in den Urlaub. Viele Urlaubsländer, in denen wir uns gerne sonnen, haben viele Streuner auf den Straßen, die dringend Hilfe brauchen, das hast du bestimmt schon oft gesehen. Du kannst super leicht mit deinem nächsten Flug zum Strand Tierleben retten! Tierrettung per Flug? MEWOW und WAU. Wie das geht? Das erfährst du jetzt!

Bekannte Urlaubsorte wie Griechenland, Kroatien, die Türkei, Malta, Zypern, Spanien und viele andere haben viele Straßenkatzen und Straßenhunde, die dringend Hilfe brauchen. Vielleicht geht es dir auch so, wie uns, denn wir würden am liebsten gleich alle Streuner einpacken und mit nach Hause nehmen. Das geht aber leider nicht. Du kannst die krassen Tierschützer und Tierschützerinnen vor Ort und die Tiere in Not nicht nur mit unserem Bio-Futter unterstützen, sondern einfach mit einer Flugpatenschaft. Aber was ist das genau?

Tierschutzhund sucht Flugpaten im Urlaub.

Was macht ein Flugpate für Tierschutztiere?

Ein Flugpate oder eine Flugpatin bietet einer Tierschutzkatze oder einem Tierschutzhund eine Flugbegleitung für gerettete Tiere an, zum Beispiel nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz. Viele Tierschutzvereine haben ein Zuhause für eine Katze oder einen Hund gefunden, brauchen aber noch eine Ausreisemöglichkeit und das übernimmst du mit einer Flugpatenschaft, wenn du deine Rückreise vom Urlaub antrittst. Du nimmst das Tier am Flughafen entgegen und nimmst es entweder mit in die Kabine, oder es wird im Laderaum verfrachtet. Am Ankunftsflughafen angekommen, übergibst du das glückliche Tier einfach an seine neue Familie und das war es auch schon. Klingt ja ziemlich easy, oder? Stimmt und ist für dich sogar komplett kostenlos! Flugpaten sind für den Tierschutz essentiell und super super wichtig, damit die Streuner eine Chance auf ein neues Leben bekommen.

Straßenkatzen im Urlaub leben auf Mülltonnen und brauchen Hilfe von Touristen.

So wirst du Flugpate für Tiere in Not!

Du willst die Miezen und Doggos supporten und Flugpate oder Flugpatin werden und Teil der Tierrettung per Flug sein? Flugbegleitung für gerettete Tiere - aber wie? Das ist super einfach und das erklären wir dir jetzt! 

1) Airline checken

Denn nicht bei jeder Airline dürfen (lebende) Tiere mitfliegen. In vielen sog. “Billigairlines” dürfen gar keine Tiere mitreisen. Bevor du also auf ein Gesuch reagierst, checke immer erst, ob du überhaupt eine Katze oder einen Hund mitnehmen kannst. Die Info findest du normalerweise direkt auf der Website deiner Airline.

Bei folgenden Airlines darfst du zum Beispiel Tiere mieznehmen: AirFrance, Condor, Eurowings, Germanwings, KLM, Lufthansa, SwissArilines, TUIfly, Turkish Airlines, … (bei vielen anderen auch!)

Wenn du deine Airline gecheckt hast und gesehen hast, dass du einen Streuner retten kannst, dann kommt jetzt der nächste Schritt zur Flugbegleitung für gerettete Tiere.

2) Tierschutzverein kontaktieren

Vielleicht hast du schon mal gegoogelt, welche Tierschutzorganisationen vor Ort Tiere retten? Dann schreibe die Vereine einfach mal über Social Media an und frage, ob sie Flugpaten für Tiere brauchen.

Noch einfacher machen es dir tolle Seiten, wie Flugpate.org, denn hier werden dir die Gesuche von Tierschutzvereinen angezeigt, die drigend Flugpaten und Flugpatinnen suchen und welche Flugstrecken das betrifft. Außerdem gibt es viele tolle Facebook-Gruppen, die Gesuche und Gebote vermitteln. Tierschutzorganisationen mit Flugpaten finden? Kein Problem!

Wichtig! Bitte melde dich nicht zu spät bei dem Verein, denn die brauchen natürlich etwas Vorlaufzeit, um den Papierkram vorbereiten zu können. Umso früher, umso besser ist es planbar für die Tierschützer und Tierschützerinnen. 

3) Füße und Pfoten hoch!

Denn ab jetzt hast du nicht mehr viel zu tun. Sobald der Tierschutzverein mit dir gesprochen hat und deine Infos hat, musst du nichts weiter tun. Die Organsiation kümmert sich um die Papiere, Kosten, Box, etc. und du kannst einfach chillen. Total easy, oder? MIAU!

4) Flug in das Happy End

Am Tag der Rückreise nimmst du deinen Schützling am Flughafen in einer Box entgegen und nimmst ihn mit in das Flugzeug. Wenn ihr sicher angekommen seid, dann wird das Tier direkt der neuen Familie übergeben und das war es auch schon. Super leicht und ohne Kosten hast du einen Streuner gerettet! WAU DU BIST PAWSOME!

Tierschutzhund brauner Welpe im Urlaub in Griechenland braucht Flugpatenschaft.

Gemeinsam stark: Die Bedeutung von Flugpaten für die Tierrettung

Deine ehrenamtliche Unterstützung als Flugpate oder Flugpatin ist unfassbar wichtig für viele Tierrettungen in Urlaubsländern. Wieso? Durch jeden Platz, der durch ein ausgereistes adoptiertes Tier in einer Auffangstation frei wird, wird ein Platz für ein Notfellchen frei, das noch auf der Straße lebt und zum Beispiel gerade dringend medizinische Hilfe braucht. Du rettest also eigentlich gleich zwei Leben mit deiner Flugbegleitung für gerettete Tiere!

Gerade in den Sommermonaten, wenn die Kittenzeit in vollem Gange ist, dann werden teilweise täglich kleine Katzenbabys gefunden, die nicht auf der Straße bleiben können, die brauchen deine Hilfe erst recht. Deswegen freuen sich die tollen Retter und Retterinnen vor Ort so dolle, wenn du gerade im Sommer deine Hilfe mit einem Flugplatz anbieten kannst. 

Kleiner Hinweis von unserer Heldin Jackie aus Spanien: Bitte Straßenkatzen im Urlaub NICHT füttern. Wieso? Das erzählt sie dir in unserem kleinen Interview mit ihr, das du hier findest.

Tierschutzkatze wird von Flugpaten am Flughafen im Urlaub begleitet.

Wir hoffen, dass wir dich ein bisschen abholen konnten zum Thema Flugpatenschaft für Tiere und du vielleicht sogar schon Lust bekommen hast, mal den Account eines Tierschutzvereins an deinem Urlaubsort anzuschreiben. Tierrettung per Flug - Here we Goooooo!

Wie du vielleicht schon weißt, unterstützt jede Portion unseres Bio-Futters für Katzen und Hunde, Streuner von ausgewählten Tierschutzvereinen weltweit. Auch da sind natürlich tolle Tierschutzorganisationen mit Flugpaten dabei, die sich über deine Hilfe ganz dolle freuen würden. 

Wenn du zufällig von Larnaca (Zypern) nach Deutschland fliegst, dann melde dich fix bei CopsCats. Auch wenn du von Jerez de la Fontera oder Sevilla (Spanien) nach Deutschland fliegst, dann kannst du Street Cats Rescue mit deiner Flugpatenschaft supporten. Außerdem kannst du bei den Retter*innen auch einfach mal vor Ort vorbeischauen und sie mal begleiten oder mithelfen. Schreib doch fix eine Nachricht und mache deinen Urlaub noch mieztastischer und wooftastischer, als er bestimmt sowieso schon wird!

 Deine STRAYZ Streuner-Gang! 

1 Kommentar

Katharina

Katharina

Wir haben 2 Katzen von Rhodos bis nach Berlin mitgenommen von Kallithes Cats. Der Verein hat die Flüge gebucht und sich um alle Dokumente gekümmert. Am AbreiseTag wurden uns die Katzen dann zum Flughafen gebracht. Der ganze Check-In Prozess wurde von 2 Volunteeren unterstützt. Die Sicherheitskontrolle war easy, die Katzen mussten nicht aus der Box! In Deutschland wurden die beiden Katzen dann schon sehnsüchtig von ihren Familien erwartet😍 Auch im Flugzeug reagierten alle ganz positiv auf die Miauer und fanden das ganz toll.

Wir haben 2 Katzen von Rhodos bis nach Berlin mitgenommen von Kallithes Cats. Der Verein hat die Flüge gebucht und sich um alle Dokumente gekümmert. Am AbreiseTag wurden uns die Katzen dann zum Flughafen gebracht. Der ganze Check-In Prozess wurde von 2 Volunteeren unterstützt. Die Sicherheitskontrolle war easy, die Katzen mussten nicht aus der Box! In Deutschland wurden die beiden Katzen dann schon sehnsüchtig von ihren Familien erwartet😍 Auch im Flugzeug reagierten alle ganz positiv auf die Miauer und fanden das ganz toll.

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Spendenzähler

So viele Spenden konnten wir Dank toller Menschen wie dir schon für den Tierschutz sammeln. Hier erfährst du alles über unsere große Mission und wie das mit den Spenden funktioniert.

3000000 Futterspenden
12000 Med. Hilfe
450 Kastrationen

Wir sind für dich da

Du hast eine Frage? Wir helfen dir gerne. Hier geht's zum Kontaktformular. Viele Infos findest du auch in unserem FAQ.